Функционирует при финансовой поддержке Федерального агентства по печати и массовым коммуникациям
Золотой фонд
Новое в справочном разделе
Комментарии читателей rss

Шенкель Кристиан

Имя кратко: Шенкель К.
Имя на родном языке: Senkel Christian
Тип персоны: Зарубежные исследователи
Профессиональные интересы: Философия, История Древней Церкви, Догматическое богословие, Патрология
Конфессии: Евангелические церкви, Лютеранские церкви
Краткая биографическая справка:

Родился в в Мюнхене в 1965 г.

Обучался евангелической телогии в Университете Мюнхена. Там же получил степень магистра богословия.

В 1997 г. защитил докторскую диссертацию (PhD) под руководством профессора Херманна Тимма.

В 1997 г. являлся научным сотрудником и ассистентом по преподаванию систематической теологии и богословских проблем современности в Университете Вюрцбурга.

До 2001 г. преподавал новую церковную историю в Университете Марбурга.

В 2001-2010 гг. преподавал систематическую теологию и этику в Университете Халле-Виттенберга.

В 2010 г. стал хабилитированным доктором систематической теологии в Университете Халле-Виттенберга.

Академические интересы: Феноменология, герменевтика и теология, Поэтическая теология, Христианская эпика, Национализм и христианство, Медицинская этика, Политическая этика.

Библиография работ автора:

Монографии:

1.   Autorisierung. Das Zitat im theologischen Sprachdenken. Fallstudien zu Erasmus von Rotterdam, Johann Georg Hamann und Karl Kraus, Weinheim 2003.

2. Patriotismus und Protestantismus. Konfessionelle Semantik im nationalen Diskurs zwischen 1749 und 1813, Habil. (noch unveröfftl.) Halle 2010.


В соавторстве:

1.   Michael Fischer/Christian Senkel (Hg.), Säkularisierung und Sakralisierung. Literatur - Musik - Religion, Tübingen und Basel 2004.

2.   Michael Fischer/Christian Senkel/Klaus Tanner (Hg.), Reichsgründung 1871. Ereignis - Beschreibung - Inszenierung, Münster u.a. 2010.

 

Статьи и публикации:

1.   Art. Apokalypse, in: Christoph Auffarth u.a. (Hg.), Metzler Lexikon Religion, Stuttgart 1999f.

2.   Art. Bürgerliche Religion, in: Christoph Auffarth u.a. (Hg.), Metzler Lexikon Religion, Stuttgart 1999f.

3.   Art. Protestantismus, in: Christoph Auffarth u.a. (Hg.), Metzler Lexikon Religion, Stuttgart 1999f.

4.   Art. Dante, in: Markus Vinzent u.a. (Hg.), Metzler Lexikon Christliche Denker, Stuttgart 2000.

5.   Art. Johannes XXIII., in: Markus Vinzent u.a. (Hg.), Metzler Lexikon Christliche Denker, Stuttgart 2000.

6.   Art. Ludwig Kaas, in: Markus Vinzent u.a. (Hg.), Metzler Lexikon Christliche Denker, Stuttgart 2000.

7.   Art. Johannes Musäus, in: Markus Vinzent u.a. (Hg.), Metzler Lexikon Christliche Denker, Stuttgart 2000.

8.   Art. Konrad von Preysing, in: Markus Vinzent u.a. (Hg.), Metzler Lexikon Christliche Denker, Stuttgart 2000.

9.   Dantes poetische Theologie des pastor bonus, in: Michael Fischer/Diana Rothaug (Hg.), Das Motiv des Guten Hirten in Bibel, Dichtung und Musik, Mainz 2001, S. 69-97.

10.   Utopie auf Goldgrund. Ernst Blochs apokalyptische Metareligion, in: Jürgen Brokoff/Joachim Jacob (Hg.), Apokalypse und Erinnerung in der deutsch-jüdischen Kultur des frühen 20. Jahrhunderts, Göttingen 2002, S. 99-129.

11.   Heilige Vielfalt - protestantische Identität im Gedächtnis des Gesangbuchs, in: Joachim Eibach/Marcus Sandl (Hg.), Protestantische Identität und Erinnerung, Göttingen 2002, S. 135-155.

12.   Gott und die Muse. Setzkasten für eine Poetik der Begnadung, in: Christian Bendrath/Markus Buntfuß/Klaas Huizing (Hg.), Kleine Transzendenzen, FS für Hermann Timm, Münster u.a. 2003, S. 246-273.

13.   Säkulare, heilige und poetische Revolution in John Miltons England, in: Michael Fischer/Christian Senkel (Hg.), Säkularisierung und Sakralisierung. Literatur - Musik - Religion, Tübingen und Basel 2004, S. 17-44.

14.   Einleitung, zu: Michael Fischer/Christian Senkel (Hg.): Säkularisierung und Sakralisierung. Literatur - Musik - Religion, Tübingen und Basel 2004, S. 7-15.

15.   Das Absolute in poetischer Entfaltung. Dante und die Commedia im frühromantischen Religionsverständnis, in: Alexander von Bormann (Hg.), Romantische Religiosität, Würzburg 2005, S. 45-65.

16.   zus. mit Harald Tausch, Authentizität als Geheimnis. Zur Medialität der Inspirationsbewegung im frühen 18. Jahrhundert, in: Interdisziplinäre Pietismusforschungen. Beiträge zum Ersten Internationalen Kongreß für Pietismusforschung 2001, hg. von Udo Sträter u.a., Tübingen 2005, S. 827-836.

17.   Schicksal der Liebe. Der junge Hegel als Dramaturg der Christentumsgeschichte, in: Liebe im Wandel der Zeiten. Kulturwissenschaftliche Perspektiven, hg. von Klaus Tanner, Leipzig 2005, S. 115-128.

18.   Rezension: Die Manieren und der Protestantismus. Annäherungen an ein weithin vergessenes Thema, EKD-Texte 79, 2004, in: ZEE 49 (2005), S. 74-77.

19.   Grundfragen - zur Kommunikation und Bewußtseinslage von Umweltethik, schriftliche Fassung zum Vortrag vom 14.4.2008 im Rahmen der Ringvorlesung 'Grundlagen der Umweltbildung und Umwelterziehung', www.awtb.iw.uni-halle.de, [Typoskript 21 S.].

20.   Zwischen Liebe und Vernichtung. Dracula und die Ordnung der Erlösung, in: Christian Begemann/Britta Herrmann/arald Neumeyer (Hg.): Dracula unbound. Kulturwissenschaftliche Lektüren des Vampirs, Freiburg im Breisgau u.a. 2008, S. 345-369.

21.   Christentumstheorie und Geschichtskonstruktion. Eine Relektüre von Ferdinand Christian Baurs Epochen-Buch, in: Klaus Tanner (Hg.): Christentumstheorie. Geschichtsschreibung und Kulturdeutung, Trutz Rendtorff zum 24.1.2006, Leipzig 2008, S. 35-54.

22.   Milton und Klopstock - epischer Agon in konfessioneller Perspektive, in: Kevin Hilliard/Katrin Kohl (Hg.): Wort udn Schrift. Das Werk von Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803), Tübingen/Halle 2008, S. 7-20.

23.   Gottseligkeit und Simulation. Leben, Lebendigkeit und Lebensführung im Hallischen Pietismus, in: Petra Bahr/Stephan Schaede (Hg.): Das Leben I. Historisch-Systematische Studien zur Geschichte eines Begriffs, Tübingen 2009, S. 431-459.

24.   Art. Intertext/Intertextualität (systematisch-theologisch), in: Oda Wischmeyer u.a. (Hg.), Lexikon der Bibelhermeneutik. Begriffe - Methoden - Theorien - Konzepte, Berlin/New York 2009.

25.   Art. Kontext/Kontextualität (systematisch-theologisch), in: Oda Wischmeyer u.a. (Hg.), Lexikon der Bibelhermeneutik. Begriffe - Methoden - Theorien - Konzepte, Berlin/New York 2009.

26.   Art. Textualität (systematisch-theologisch), in: Oda Wischmeyer u.a. (Hg.), Lexikon der Bibelhermeneutik. Begriffe - Methoden - Theorien - Konzepte, Berlin/New York 2009.

27.   Art. Zitat (literaturwissenschaftlich), in: Oda Wischmeyer u.a. (Hg.), Lexikon der Bibelhermeneutik. Begriffe - Methoden - Theorien - Konzepte, Berlin/New York 2009.

28.   zus. mit Almuth Hammer, Art. Bibel (literaturwissenschaftlich), in: Oda Wischmeyer u.a. (Hg.), Lexikon der Bibelhermeneutik. Begriffe - Methoden - Theorien - Konzepte, Berlin/New York 2009.

29.   Beatrice und die Nachahmung Gottes - ars imitatur naturam in Dantes Göttlicher Komödie, in: Arne Moritz (Hg.): Ars imitatur naturam. Transformationen eines Paradigmas menschlicher Kreativität im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit, Münster 2010, S. 167-184.

30.   Umgang mit dem Anderen. Eine theologische Hermeneutik des Zitats in ethischer Absicht, in: Joachim Jacob/Matthias Mayer (Hg.): Im Namen des Anderen. Die Ethik des Zitierens, München 2010, S. 161-174.

31.   Einleitung, zu: Michael Fischer/Christian Senkel/Klaus Tanner (Hg.), Reichsgründung 1871. Ereignis - Beschreibung - Inszenierung, Münster u.a. 2010, S. 5-12.

32.   Die dramatische Schrift. Shakespeares Umgang mit der Bibel, in: Walter Martin Rehahn (Hg.): Das Buch und die Bücher. Literaturvorträge am Canstein Bibelzentrum Halle, Halle 2010, S. 35-61.

33.   Zwischen den Stylen. Hamann und die Schwächung Gottes, in: Christian Soboth u.a. (Hg.): Literatur und Theologie im 18. Jahrhundert. Konfrontationen - Kontroversen - Konkurrenzen, Hallesche Beiträge zur Europäischen Aufklärung 41, Berlin/New York 2011, S. 296-309.

34.   Vom Nennen Gottes und der anonymen Autorschaft. Mit zunehmender Rücksicht auf Klopstock, Hamann und Herder, in: Stephan Pabst (Hg.): Anonymität und Autorschaft, Berlin 2011, S. 129-150.

35. Christentum und Kunst. Zur Abtragung eines vielschichtigen Verhältnisses, in: Manfred Lang (Hg.): Worte und Bilder. Beiträge zur Theologie, Christlichen Archäologie und Kirchlichen Kunst. Zum Gedenken an Andrea Zimmermann, Theologie - Hemeneutik - Kultur 13, Leipzig 2011, 165-186.

 

36.   Frömmigkeit und Gemeinsinn. Paul Gerhardt und seine Lieder in Günter Grass' 'Das Treffen in Telgte', in: Günter Balders/Christian Bunners (Hg.): "Und was er sang, es ist noch nicht verklungen ..." - Paul Gerhardt im Spiegel der Literatur, Berlin 2011 (soeben erschienen).

37. Invalide des Apolls. Zur Kultur evangelischer Selbstschwächung bei Hamann, in: Manfred Beetz (Hg.): Acta zum Internationalen Hamann-Kongreß 2006 in Halle, Tübingen 2011 [Typoskript 19 S.].

38.   Protestantismus und Geschichte. Zur Bedeutung Ferdinand Christian Baurs für die gegenwärtige Theologie, in: Klaus Tanner (Hg.): Protestantische Geschichtskonstruktionen, Leipzig 2011 [Typoskript 22 S.].

Контактная информация: Telefon: 0345/55-23010E-mail: , Адрес: PD Dr. Christian Senkel Institut für Systematische Theologie und Praktische Theologie und Religionswissenschaft, Franckeplatz 1/30 06099 Halle/Saale

добавить на Яндекс добавить на Яндекс